Logo2015

Kammerorchester Basel

Théâtre La Poste

Auftragswerk
William Blank (1957 - )  

Konzert für Bassettklarinette und Orchester A-Dur, KV 622
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Pause

Sinfonie Nr. 5 c-moll op. 67
Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)

Programmänderungen vorbehalten

Sabine Meyer gehört weltweit zu den renommiertesten Solisten überhaupt. Ihr ist es zu verdanken, dass die Klarinette, oft als Soloinstrument unterschätzt, das Konzertpodium zurückerobert hat. In Crailsheim geboren, schlug Sabine Meyer nach Studien in Stuttgart bei Otto Hermann und in Hannover bei Hans Deinzer zunächst die Orchesterlaufbahn ein und wurde Mitglied des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Es folgte ein Engagement als Solo-Klarinettistin bei den Berliner Philharmonikern, welches sie jedoch bald aufgab, da sie zunehmend als Solistin gefragt wurde. In mehr als dreissig Jahren führten sie ungezählte Konzerte sowie Rundfunk- und Fernsehauftritte

Big_dark_square_b402913a796c3cbc49c5bfc197478911